Lecture Annie Leibovitz

portraitlibovitzLecture
Annie Leibovitz . A Photographer’s Life . 1990 – 2005
21.02.09 . 16 Uhr

Anlässlich der Ausstellung von Annie Leibovitz stellte C/O Berlin die amerikanische Fotografin vor. In der Lecture wird sie Einblicke in ihre Arbeit, in persönliche Erfahrungen und Ansichten geben.

Annie Leibovitz, geboren 1949 in Westport, Connecticut, USA, ist international eine der wichtigsten und einflussreichsten Porträtfotografinnen. Ob angewandte oder künstlerische Fotografie – ihr Wirkungs­bereich ist breit gefächert. Neben den Porträts sind vor allem ihre Reportagen und Werbekampagnen für zahlreiche amerikanische Unternehmen viel beachtet. Internationale Berühmtheit erlangte sie 1980, als sie John Lennon nackt zusammen mit Yoko Ono auf einem Bett sitzend porträtierte – Stunden vor seinem Tod. Leibovitz lebt und arbeitet in den USA.

Wegen des zu erwartenden großen Interesses bitten wir um rechtzeitigen Erwerb einer Eintrittskarte direkt am Empfang bei C/O Berlin. Der Vorverkauf beginnt am Samstag, den 7. Februar 2009. Reservierung können leider nicht entgegengenommen werden.

Eintritt 20 Euro . ermäßigt 15 Euro

Sponsor American Express
Unterstützer audi . Wall . Dinamix
Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika
Medienpartner Vanity Fair . radio eins

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.