Umlaufkanal des Institutes für Wasser- und Schifffahrtstechnik

Umlaufkanal des Institutes für Wasser- und Schifffahrtstechnik

Das Institut gehört zur TU Berlin, im Inneren des Gebäudes zirkulieren gewaltige Mengen Wasser, so können Modelle von Schiffen, aber auch Objekte in Originalgröße Strömungen ausgesetzt werden. Der weltweit größte Umlauftank versteckt sich im Tiergarten und wurde 1976 nach Plänen von Ludwig Leo errichtet. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wurde 2017 saniert.Deshalb ist auf dem Photo ein Teil des Gebäudes mit Bauplanen abgedeckt.

Manche nennen das Bauwerk “Rosa Elefant”. Quelle

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.